efg_Dahlewww.christen-in-altena.de efg Altena

Erst auf dem Dahler Weihnachtsmarkt
und dann ein Familiengottesdienst

 

Dezember 2012

Mit Arbeit in den Advent: Am Samstag managte die EfG Dahle das Café am Dahler Weihnachtsmarkt. Die Jugend schminkte draußen Kinder. Und am Sonntag gestaltete die Jungschar den Familiengottesdienst zum 1. Advent.

 

Dahler Weihnachtsmarkt-CafeViele Gemeindemitglieder hatten kräftig Torten gebacken. Den ganzen Nachmittag über gingen die leckeren Stückchen über die Theke im Dahler Marktcafé, wo außerdem die Christliche Bücherstube Karten, Kalender und Bücher verkaufte.
Der Erlös aus dem Kuchen- und Kaffeeverkauf kommt einer Missionarsfamilie zu Gute. Draußen zwischen den schicken Weihnachtsmarkt-Holzbuden bemalten unsere Jugendlichen viele Kindergesichter.

 

 

Spieglein, Spieglein an der Wand

 

Familiengottesdienst zum Advent 2012

Am nächsten Tag hängte sich das Jungschar-Spieglein, Spieglein an der Wand, ...Mitarbeiter-Team richtig rein, um einen runden Familiengottesdienst zum 1. Advent auf die Beine zu stellen. Die Mitarbeiter/innen hatten mit den Skykids ein Anspiel vorbereitet. Im Stile einer TV-Show und unter dem Namen "Spieglein, Spieglein an der Wand..." zeigten die Akteure, dass jeder Mensch einzigartig ist - einfach genial und von Gott geliebt. Als neckischen Einstieg hatten die Mitarbeiter ein Spiel vorbereitet: Die Kinder steckten nur ihre Nase durch Löcher in einem Bettlaken und die Mütter mussten ihre Kinder nur an der Nase erkennen (Foto links).

Die Skykids beim Singen: Ich bin einzigartig!Andy Goseberg übernahm den inhaltlichen Impuls. Er knüpfte an dem Maskenspiel der Skyids an: Mal in eine andere Rolle zu schlüpfen, sei sicher spannend. Aber dauernd? Sich immer verstellen und den anderen Menschen etwas vorspielen, enge ganz schön ein. "Gott sieht hinter unsere Masken. Er sagt: ,Du stehst unter meinem persönlichen Schutz, du brauchst keine Angst zu haben, denn ich habe Dich erlöst!'"

 

 

Weitere News aus dem christlichen Bereich